Über 21 Jahre war ich im Logistikumfeld von Kliniken und Krankenhäusern tätig. Während dieser Zeit konnte ich viele Erfahrungen sammeln und diese immer wieder in den folgenden Gebieten einbringen.

  • Erstellung von Logistikkonzepten
    (z.B.„Aufbau Zentrallager“, „Lagerung auf Station“, Hol- und Bringdienste“)
  • Aufbau der Materialwirtschaft mit SAP-MM in den kfm. Bereichen und Apotheken
    (mit den Teilkomponenten Einkauf, Bestandsführung und Rechnungsprüfung)
  • Einführung von MOBIDIK (Mobile Datenerfassung im Krankenhaus)
    im Lager- und Stationsbereich und Erstellung der Schnittstellen zu SAP-MM
  • Einführung und Erweiterung der Instandhaltung mit SAP-PM
    unter Berücksichtigung des Medizinproduktegesetzes (MPG) und der Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV).
  • In der Branchenlösung IS-H (Hospital) habe ich die Grouperanbindung durchgeführt und Transaktionen zur DRG-Überwachung und Auswertungen erstellt. Des weiteren wurden zahlreiche Formulare wie Patientenetiketten, Pendelkarten, Überweisungsträger, usw. angepasst.
Zum Seitenanfang